KLANK & KOPER

ANUNDFÜRSICH

Live in der Exerzierhalle Oldenburg

Oktober 2011

Trailer for KLANKfilm ANUNDFÜRSICH

by Conrad Beyer / Sylvain Ramon (DVD / 58 minutes)

KLANK >

Miniaturen

pt. 1 - 9

Live im Kontorhaus Bremen

Januar 2011

KLANK >

Miniaturen

pt. 10 - 17

Live im Kontorhaus Bremen

Januar 2011

KLANK > + Yoann Durant >

Live im Institut français, Bremen

Dezember 2010

KLANK >

carboard quartet no.3

Live im Sendesaal Bremen

November 2010

12.11.2009

Theatrium Bremen 

KLANK >

Oder: Wie im letzten Jahr als ich mir eine Commerzbank kaufen ging

Film: Deutsches Tanzfilminstitut Bremen

KLANK
StadtKLANK >
Live in Altstadt & Marktplatz, Waiblingen
Oktober 2010
Aufnahmen aus dem Videotagebuch von KLANK (Dauer: 8:01)
Konzertdauer: 75 Minuten

8.10.2010

Altstadt & Marktplatz, Waiblingen

StadtKLANK > > > >

Im Oktober 2010 war Waiblingen Schauplatz einer stadtumfassenden musikalischen Aktion. Im Rahmen des Festivals 'Zukunftsmusik' entwickelte das Musik-Aktions-Ensemble KLANK einen ca. 60-minütigen Klangmarsch durch die Waiblinger Altstadt. Ein musikalisches und räumliches Konzept mit 400 Laien- und Profimusikern und sogar engagierten Nicht-Musikern. Die Stadt füllt sich mit Klang, der sich langsam aber stetig verändert. Die Live-Musik und deren Verarbeitung verdichten sich und kulminieren in einer Abschlussmusik, die den zentralen Aufführungsort ganz erfüllen wird: den Marktplatz in Waiblingen – eine eindrückliche Klangcollage aller beteiligten Akteure.

KLANK >

cardboard quartet (2009)

Das Video wurde von Monika B. Beyer bei der Musiktheater Performance GROSSES LERNEN aufgenommen. An dem Konzertereignis frei nach Cornelius Cardew waren neben KLANK (Reinhart Hammerschmidt, Christoph Ogiermann, Tim Schomacker, Hainer Wörmann) beteiligt:

• das Blas-Ensemble Lauter Blech
über 40 Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Landskronastraße in Bremen-Marßel und ihre Lehrerinnen und Lehrer
das eigens für dieses Konzertereignis zusammengestellte Cardew-Ensemble, bestehend aus Menschen verschiedener künstlerischer Sparten und anderer Professionen
die Filmemacherin und Bildende Künsterlerin Monika B. Beyer
die Bildenden Künstlerinnen Anne Schlöpke und Dina Koper

27.1.2011

Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' > >

Frank Gratkowski & HCL-Ensemble
Frank Gratkowski (altsaxophon), Reinhart Hammerschmidt (kontrabass),

Hannes Clauss (schlagzeug)

27.1.2011

Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' > >

Frank Gratkowski & HCL-Ensemble
Frank Gratkowski (altsaxophon), Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

27.1.2011

Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' > >

Frank Gratkowski & HCL-Ensemble
Frank Gratkowski (altsaxophon), Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

25.11.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

20 Jahre HCL – Greatest Hits

Improvisation

Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

25.11.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

20 Jahre HCL – Greatest Hits

Long Sound

Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

25.11.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

20 Jahre HCL – Greatest Hits

aber da.....

Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

25.11.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

20 Jahre HCL – Greatest Hits

13 Noble Numbers

Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

25.11.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

20 Jahre HCL – Greatest Hits

For Four Elements

Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

23.9.2010
Wilhelm 13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg

Improvisationsreihe 'Gehörgänge' >

Tanz und Improvisation

Katharina Meves, Joris Camelin & das HCL-Ensemble

Katharina Meves (tanz), Joris Camelin (tanz)
Hans Kämper (posaune), Sebastian Venus (piano),
Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Hannes Clauss (schlagzeug)

5.12.2010

Kunsthaus Wiesbaden

GRAF HAMMERMANN > > >

some more hits

Willehad Grafenhorst (hawaiigitarre, laptop, elektronik), Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Wolfgang Schliemann (schlagzeug)

5.12.2010

Kunsthaus Wiesbaden

GRAF HAMMERMANN > > >

hammer:song

Willehad Grafenhorst (hawaiigitarre, laptop, elektronik), Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Wolfgang Schliemann (schlagzeug)

5.12.2010

Kunsthaus Wiesbaden

GRAF HAMMERMANN > > >

match 2:1

Willehad Grafenhorst (hawaiigitarre, laptop, elektronik), Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Wolfgang Schliemann (schlagzeug)

23.12.2010
Markowski-Studio, Bremen
wohnzimmerkonzert@kornstr. 283 >
Reinhart Hammerschmidt (bremen/kontrabass),
Ludger Hennig (leipzig/objects, softwareInstruments),

Markus Markowski (bremen/präparierte gitarre, softwareInstruments),

VB Schulze (bremen/schlagzeug), Sciss (plymouth UK/softwareInstruments),
Via Network-Connection: Christof Knoche (New York/USA/bassclarinette, electronics)

17.12.2010, 21 Uhr
MIB-Saal, Buntentorsteinweg 112, Bremen
IMPROVISATIONEN 133 >
LINK LOUNGE ORCHESTRA
Meine Erklärungsmodelle besitzen keine mobilisierende Kraft mehr / AVERY PIECES
Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Tim Schomacker (stimme), V.B. Schulze (schlagzeug),
Uli Sobotta (blasinstrumente), Hainer Wörmann (gitarre)

18./19. Juni 2010

Kontorhaus Bremen

A CUTE MUSIC
20 Jahre Improvisationen!
Festival für Improvisierte Musik >

Claus van Bebber (turntables), Uli Böttcher (electronics),

Reinhart Hammerschmidt (kontrabass), Uli Sobotta (euphonium)

 

a cute music and more 

ein kurzes Videofeature über Projekte der Musikerinitiative Bremen (Vladimir Tarasov Bremen Orchestra) und der Konzertreihe IMPROVISATIONEN (A Cute Music Festival, LINK) sowie der Impro-Session 'richtig/falsch' finden Sie hier >

 


gelber tiger streift raum (2007)

Inszenierung für Film, Raumklang und Publikumsgaumen,

mit Monika B. Beyer, Lilian von Haußen, Reinhart Hammerschmidt, Christoph Ogiermann, Tim Schomacker und Michael Göttle

Ein kurzes Videofeature über das Projekt finden Sie hier >


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Reinhart Hammerschmidt