Sa 13. & So 14.11.2021 • Musikschule Bremen, Schleswiger Straße 4, Bremen

KLANGRÄUME

Multimediale Ausstellung & Live-Konzerte

Im Rahmen der KLANGRÄUME präsentiert Reinhart Hammerschmidt seine gerade erschienene Kontrabass-Solo-CD BASS X mit 2 Live-Konzerten (Sa 13.11.2021, 14 Uhr und So 14.11.2021, 13 Uhr) und einer Ausstellung mit 42 BASS X Zeichnungen, die ebenfalls Bestandteil des BASS X Projekts sind.

Mehr Infos hier >

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

 

Sa 6.11.2021 • MIB, Buntentorsteinweg 112, Bremen

IMPROVISATIONEN 213

Kübel&Fylter feat. Reinhart Hammerschmidt

Krystoffer Drebs - electronics • Reinhart Hammerschmidt, kontrabass

 

Sampled Acoustica und handmade Electronica treffen auf filigranen Kontrabass… Mit Kübel&Fylter und Reinhart Hammerschmidt treffen zwei Musiker aufeinander, die den Dialog elektronischer und akustischer Klänge neu artikulieren. Neue Musik und Improvisation treffen auf live-elektronisch verfremdete Samples von Cembalo, Violine oder Trompete. Von musique concréte instrumentale bis Soundscape; zwischen Amon Tobin und György Ligeti; zwischen tänzelnder Atmosphäre und pulsierendem Bibbern… Kübel&Fylter feat. Reinhart Hammerschmidt erschaffen eine aktuelle Musiksprache des Augenblicks!

Im Rahmen des Konzerts werden auch Stücke der im November erscheinenden Kontrabass-Solo-CD BASS X von Reinhart Hammerschmidt vorgestellt.

 

 

Eintritt: 10 € / erm. 8 € & 5 €

Für den Besuch gelten die üblichen Hygiene-Maßnahmen.

 

Eine Veranstaltung der Musikerinitiative Bremen in Kooperation mit Idem nstitut für Musik der Universität Oldenburg, unterstützt von klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest  

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

 

Fr 29. & Sa 30.102021 • jeweils 20 Uhr • Wilhelm13, Leo-Trepp-Str. 13, Oldenburg

JUBILÄUMSFESTIVAL GEHÖRGÄNGE

Die Kunst der Improvisation #25 

30 Jahre HCL-Ensemble

Das HCL-Ensemble (Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug) feiert sein 30-jähriges Bandjubiläum im Wilhelm13.

Als Gäste sind dabei: Stephan Meinberg - trompete • Ove Volquartz - bassklarinette • Erik Konertz - posaune • Hainer Wörmann - gitarre (29.10.2021) und Miriam Röder - tanz (30.10.2021)

Im Rahmen des Minifestivals werden auch Stücke der im November erscheinenden Kontrabass-Solo-CD BASS X von Reinhart Hammerschmidt vorgestellt.

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

 

Do 7.10.2021 • ab 19 Uhr • Historisches Museum Bremerhaven

Unerhört 113 - klangpol

Neue Musik aus dem Nordwesten

Ralf Schreiber (Köln): Mein kybernetisches Universum

Ensemble ToyToyToy (Oldenburg): Ernsthafte Kompositionen für eine eigenartige Klangschachtel

Josep Maria Balanyà (Barcelona): Improvisationen für Klavier

Ensemble KLANK (Bremen): Performance „Abends im Museum“

Ronald Poelman, Guido Eva (Oldenburg): Neue Musik für Violine/Klavier

deKOMpresso (Kaden): Visuelle Bespielung der Museumsfassade am Geesteufer

Im Rahmen des Auftritts von KLANK werden auch Stücke der im November erscheinenden Kontrabass-Solo-CD BASS X von Reinhart Hammerschmidt vorgestellt.

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

Sa 9.10.2021 • ab 20 Uhr • Rock Center Bremerhaven

Unerhört 115 - 30 Jahre Unerhört

Space Is The Place

Das Geburtstagsständchen mit Blasmusikaktionsensemble Lauter Blech, Josep Maria Balanyà, Jens Carstensen, Wolfram Dix, Reinhart Hammerschmidt, Markus Markowski, Radjo Monk, Christoph Ogiermann, Wolfgang Schliemann, Tim Schomacker, Ralf Schreiber, Uli Sobotta, Jan-Peter E.R. Sonntag deKOMpresso (Kaden): Visuelle Bespielung des Rockcenter

 

 

Sa 2.10.2021 • 17 Uhr • Galerie am Schwarzen Meer, Am Schwarzen Meer 119/121, Bremen

KLANK

An Ti Sys Te Me Mu Sik 

Markus Markowski - gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass 

Konzert im Rahmen der Ausstellung 'SYS TE ME' mit Arbeiten des Fotografen Johann Horschik.

Dabei werden auch Stücke der im November erscheinenden Kontrabass-Solo-CD BASS X von Reinhart Hammerschmidt vorgestellt.

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

 

Do 30.9.2021 • 18:30 Uhr • Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

KLANK

Jour Fixe #7

Markus Markowski - gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Tim Schomacker - alltagsperkussion

Konzert im Rahmen der Ausstellung 'Bildhauerei! Was sonst?' mit Arbeiten von Ruud Kuijer.

Mit den Gesprächsgästen Arie Hartog und Ludger Hennig.

Im Rahmen des Jour Fixe #7 wird auch ein Stück der im November erscheinenden Kontrabass-Solo CD BASS X von Reinhart Hammerschmidt vorgestellt.

BASS X wird gefördert durch das Stipendienprogramm des Senators für Kultur Bremen

 

 

Fr 17.9.2021 • 20 Uhr • Wilhelm13, Leo-Trepp-Str. 13, Oldenburg

Gehörgänge #24

HCL-Ensemble & Silke Eberhard 

Silke Eberhard - saxophon • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - keyboard • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss • schlagwerk, percussion 

Mehr Infos hier >

 

 

Di 14.9.2021 • 18 Uhr • Klävemannstr., Oldenburg

BlueScreen Ensemble & Reinhart Hammerschmidt

Reinhart Hammerschmidt zu Gast bei einer Live-Session mit dem BlueSceen Ensemble im Blauschimmel Atelier Oldenburg 

Mehr Infos hier >

 

 

Fr 10.9.2021 • 20 Uhr • Kulturhalle am Pferdemarkt, Oldenburg

MACH 

Markus Markowski - gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug

 

 

Sa 28.8. • 16:30 Uhr

Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

ANKK L & trifft Joke Lanz

Joke Lanz - turntables • Reinhart Hammerschmidt - e-bass

Christoph Ogiermann - keyboard, stimme • Markus Markowski - gitarre, perkussion

Tim Schomacker - perkussion

Mehr Infos hier >

 

 

Sa 28.8. • 15 Uhr

Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

KLANK trifft Siddhii Lagrutta

Siddhii Lagrutta - stimme • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass, zeug

Christoph Ogiermann - violine, zeug • Markus Markowski - gitarre, zeug

Tim Schomacker - alltagsperkussion

Mehr Infos hier >

 

 

Fr 27.8. • 17 Uhr

Wilhelm-Wagenfeld-Haus, Am Wall 209, Bremen

ANKK L & trifft Joke Lanz

Joke Lanz - turntables • Reinhart Hammerschmidt - e-bass

Christoph Ogiermann - keyboard, stimme • Markus Markowski - gitarre, perkussion

Tim Schomacker - perkussion

Mehr Infos hier >

 

 

Fr 27.8. • 15.30 Uhr

Wilhelm-Wagenfeld-Haus, Am Wall 209, Bremen

KLANK trifft Siddhii Lagrutta

Siddhii Lagrutta - stimme • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass, zeug

Christoph Ogiermann - violine, zeug • Markus Markowski - gitarre, zeug

Tim Schomacker - alltagsperkussion

Mehr Infos hier >

 

 

Sa 21.8. • 16.30 Uhr

Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

MACH

Markus Markowski - gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug

Mehr Infos hier >

 

 

Fr 20.8. • 15 Uhr & 16.30 Uhr

Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

IMPROVISATIONEN 208 & 209

Martin Speicher & Guests

Martin Speicher - saxophon, klarinette • Hainer Wörmann - e-gitarre

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Mehr Infos hier >

 

 

Di 27.7. • 15 Uhr & 16.30 Uhr

Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208, Bremen

IMPROVISATIONEN 206 & 207

Debacker/Javaid & Guests

Marlies Debacker - keyboard • Salim Javaid - saxophon

Uli Sobotta - euphonium, kornett, zugtrompete • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Mehr Infos hier >

 

 

So 18.7. • 19.30 Uhr

Dornenreich, Habichtswald-Dörnberg

PLAY

Triokonzert mit Neuer Improvisierter Musik

Matthias Schubert - saxophon • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Wolfgang Schliemann – schlagzeug

Mehr Infos hier >

 

 

Sa 10.7.2021 • Oldenburg • SA 17.7. 2021 • Bremen • 19-24 Uhr

klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest 

LANGE NACHT DER MUSIK 

Infos zur LANGEN NACHT DER MUSIK und klangpol finden Sie hier.

Eine Veranstaltung von 

klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest 

in Kooperation mit dem Senator für Kultur, Bremen und dem Bremer Kultur Sommer Summarum

Infos zum Programm von Bremer Kultur Sommer Summarum finden Sie hier.

 

 

So 11.7.2021• 15-20:15 • Im Palaisgarten Rastede

HCL-Ensemble • Improvised Music

Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - keyboard • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss • schlagwerk, percussion

Mehr Infos hier

 

 

Di 16.3. - So 29.8.2021 • Wilhelm Wagenfeld Haus, Bremen

Battle of Print

Der »Battle of Print« ist ein vom Kommunikations Verband Bremen ausgeschriebener internationaler Gestaltungswettbewerb mit wechselnden Themen und 2021 Teil der Ausstellung »GRAPHIC NOVEL« im Wilhelm Wagenfeld Haus Bremen.

KWEST, der Entwurf zu einer Graphic Novel von Reinhart Hammerschmidt, wurde von der Wettbewerbsjury als eine der zwölf besten eingereichten Arbeiten ausgewählt. KWEST ist in der Ausstellung zu sehen und wurde Anfang des Jahres im Finalisten-Kalender publiziert. 

Hier geht's zum virtuellen Rundgang durch die gesamte Ausstellung. 

 

 

8.5.2021 • YouTube Premiere

CREATIV 

Dokumentarfilm über das rumänische Improduo CREATIV

und den Rumänischen Jazz der 80er Jahre unter Ceaușescu

Regie: Ioana Grigore

 

 

2.5.2021 • YouTube Live Streaming

Das gesamte Konzert auf dem CUBA-YouTube-Kanal

MACH in der BLACK BOX Münster

Markus Markowski - gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug

Mehr Infos hier >

 

 

So 14.3.2021 • Eröffnung der virtuellen Galerie der SURPRISE Kunstaktion

Sketches of pain #1-16

Als einer von von 84 Künstler*innen, Musiker*innen, Literat*innen, Museen, Kunstvereinen, Aufführungsorten und Ausbildungsstätten für Kunst, Literatur und Musik wurde Reinhart Hammerschmidt vom Atelier Grammophon in Hannover eingeladen, sich mit einer künstlerischen Arbeit an der SURPRISE Kunstaktion zu beteiligen.

Dazu wurde das Surprise Set als Assemblage aus einem demontierten Klavier zusammengestellt und an alle Eingeladenen versendet. Die aus 16 Zeichnungen bestehende Arbeit von Reinhart Hammerschmidt  trägt den Titel Sketches of pain. SURPRISE versteht sich als Experimental- und Materialraum und ist ein internationales und interdiszipliäres Kunstprojekt.

Hier geht's zur virtuellen Galerie der SURPRISE Kunstaktion.

 

 

Fr 12.2.2021 • Deutschlandfunk Kultur  

Hier gehts zur Seite des Deutschlandfunks auf der man das Stück hören kann.

Den Podcast gibt es dort auch als Download!

 

DIE SINS

Hörstück von KLANK

Als KLANK im Sommer und Herbst 2019 ein umfangreiches Chor-Konzert-Film-Gebilde nebst parallelem Hörstück entwarf und herstellt, hat das MusikAktionsEnsemble KLANK nicht an pandemische Verhältnisse gedacht.

 

Obwohl Plot, Story und Clou darauf basieren, dass Menschen massenhaft und vehement nach Hause geschickt werden – und sich, neu verortet und vernetzt, auch neu organisieren müssen.

 

Die Performance SINSHOME oder Die größte Kraft und das Radiostück

DIE SINS erlebten ihre Uraufführung (ECLAT Festival Januar 2020)

bzw. -sendung (Deutschlandfunk Februar 2020) am Vorabend der Corona-Pandemie.

 

Der seinerzeit auftraggebende Sender Deutschlandfunk Kultur nimmt das Hörstück erneut ins Programm und bietet somit die Gelegenheit, die damalige artistische Gemengelage mit HEUTIGEN Ohren erneut zu hören: 

  

Ein Chor schafft sich ab. Alle körperlichen Versammlungen werden aufgelöst. Eine Geräterepublik entsteht. Eine Stadt leert sich. Und wird so zum real existierenden Global Village. Alle Macht den Drähten. Weise Mischwesen tauchen auf. Und Steine denken über die Zukunft der Menschheit nach. Wie weit lassen sich die Folgen der Digitalisierung eigentlich denken?

 

Gewandet in ein fröhlich-phantastisches Videospiel fragt das Bremer Musikensemble KLANK nach den Möglichkeiten sozialer Bewegtheit in der BRD des Jahres 2020.

  

Idee, Realisation, Stimmen, Musik: KLANK

Stimmen: Reinhart Hammerschmidt, Chrisoph Ogiermann, Markus Markowski, Tim Schomacker, Berkan Zerafet 

Chor: Vokalensemble Sinsheim unter der Leitung von Erwin Schaffer 

Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020

Länge: 52'02

Eine Wiederholung vom 6.2.2020 

 

 

DO 17.12.2020, 20.15 Uhr

Die Premiere wurde auf YouTube übertragen. Hier gehts zum Video.

 

KLANK: JOUR FIXE #5

Gesetze und Mäßigkeiten

Mit KLANK, Günter Heinz, Georges-Nicolas Wolff und Dr. Arie Hartog

Günter Heinz (Mathematiker und Musiker, Dresden), guenter-heinz.de 

George-Nicolas Wolff (Musiker, Musikologe und Mathematik-Kenner, Hamburg)

Dr. Arie Hartog (Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses, Bremen), marcks.de 

 

Musik: KLANK(Reinhart Hammerschmidt, Markus Markowski, Christoph Ogiermann, Tim Schomacker) und Günter Heinz

Konzeption, Idee, Realisation: KLANK

Infos: www.klank.cc 

 

 

Die Veranstaltung muss leider pandemiebedingt auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden! Sobald es einen neuen Termin gibt finden Sie hier die entsprechenden Infos.

 

21.11.2020, 19.20 Uhr

Bremen, METROPOL THEATER

ONE MINUTE HERE > > >

Eine Uraufführung im Rahmen der 71. Bremer Hausmusikwoche

Audiovisuelle Werke von Qi Chu, Alexander Derben, Siegrid Ernst, Reinhart Hammerschmidt, Stefan Lindemann, Ezzat Nashashibi, Maria Pelekanou, Johannes W. Schäfer, Juan Maria Solare und Yejun You

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorschriften für den Besuche von Konzertveranstaltungen.

Platz-Reservierung nur online über ticket@altemedia.com

 

 

Die Veranstaltung muss leider pandemiebedingt  auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden! Sobald es einen neuen Termin gibt finden Sie hier die entsprechenden Infos.

 

6.11.2020, 20 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13, Leo-Trepp-Str. 13

GEHÖRGÄNGE – Die Kunst der Improvisation #24:

Jubiläumskonzert – 30 Jahre HCL-Ensemble >

Das HCL-Ensemble feiert sein 30jähriges Bandjubiläum im Wilhelm13.

Als besondere Gäste sind dabei: Stephan Meinberg - trompete • Ove Volquartz - bassklarinette Hainer Wörmann - gitarre • Erik Konertz - posaune

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorschriften für den Besuch des Wilhelm13 >

Aufgrund der begrenzten Zuschauerzahl empfehlen wir dringend eine Reservierung –

online > oder telefonisch 0441-9491045

 

25.10.2020, 20 Uhr

Online Premiere  

ONE MINUTE HERE >

Das audiovisuelle Musikprojekt

des Arbeitskreis Bremer Komponisten und Komponistinnen e.V.

 

Zwei Kurzfilme von Alexander Derben

mit Soundtracks von Reinhart Hammerschmidt

 

Mehr Infos hier > > >

 

30.9.2020, 11 Uhr / 13 Uhr / 16 Uhr / 18 Uhr

Potsdam, Platz der Einheit Nord, Ecke Friedrich-Ebert Straße

30 Jahre – 30 Tage – 30 x Deutschland

Länderkubus des Landes Bremen 

Reinhart Hammerschmidt - Soli für Solo-Selbständige

30 Tage lang sind 30 Künstler*innen aus Bremen und Bremerhaven bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Potsdam als Botschafter*innen unterwegs und bieten ein buntes und kreatives Programm. Die Darbietungen der Künstler*innen reichen von Musik über Darstellende und Bildende Kunst bis hin zu Klanginstallationen, und auch thematisch sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Für den 30.9. wurde Reinhart Hammerschmidt (Kontrabass) mit seinen 'Soli für Solo-Selbständigen' eingeladen.

 

Mehr Infos hier > > >

 

25.9.2020, 21 Uhr / 22 Uhr

Oldenburg, Friedenskirche, Peterstraße

LANGE NACHT DER MUSIK

Katarina Berndt & HCL-Ensemble

Katarina Berndt - lichtkunst • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

 

25.9.2020, 19 Uhr / 19.45 Uhr / 20.30 Uhr / 23 Uhr

Oldenburg, Garnisonkirche, Peterstraße

LANGE NACHT DER MUSIK

ANKK L

Christoph Ogiermann - stimme, keyboard • Markus Markowski - gitarre

Reinhart Hammerschmidt - e-bass • Tim Schomacker - schlagzeug, perkussion

 

11.9.2020, 20 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg, Leo-Trepp-Str. 13

Gehörgänge #23: Georg Wolf & HCL-Ensemble

Georg Wolf - kontrabass • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

 

28.8.2020, 18 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/6

KLANK & Friends VI > Christine Abdelnour

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann) 

Christine Abdelnour • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

 

28.8.2020, 16.30 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/5

KLANK & Friends V > Liz Allbee

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann)

Liz Allbee • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

 

28.8.2020, 15 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/3

KLANK & Friends IV > Aleksander Gabryś

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann) 

Aleksander Gabryś • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

 

27.8.2020, 19.30 Uhr

Bremen, Wilhelm Wagenfeld Haus, Innenhof, Am Wall 209

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/3

KLANK & Friends III > Liz Allbee

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann) 

Liz Allbee • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

 

27.8.2020, 19.30 Uhr

Bremen, Wilhelm Wagenfeld Haus, Innenhof, Am Wall 209

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/2

KLANK & Friends II > Aleksander Gabryś

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann)

Aleksander Gabryś • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

27.8.2020, 18 Uhr

Bremen, Wilhelm Wagenfeld Haus, Innenhof, Am Wall 209

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 3/1

KLANK & Friends I > Christine Abdelnour

KLANK (Ogiermann, Markowski, Hammerschmidt, Schomacker, Wörmann) 

Christine Abdelnour • Uli Sobotta

 

Mehr Infos hier >

25.7.2020, 16.30 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer 

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 2

Frank Rühl Trio I

Frank Rühl - Gitarre • Uli Sobotta - euphonium, althorn

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

 

Mehr Infos hier >

25.7.2020, 15 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer 

MACH

Markus Markowski - Gitarre • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

 

Mehr Infos hier >

18.7.2020, 15 Uhr

Bremen, Park beim Haus im Park, Züricher Str. 40

19.7.2020, 15 Uhr

Oldenburg, Schlosspark

Bremer Kultur Sommer 

Soli für Solo-Selbständige

Ein Projekt von klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest

Am Wochenende 18./19.7.2020 treten in Bremen und Oldenburg verschiedene Musiker*innen aus dem klangpol-Netzwerk im Park am „Haus im Park“ in Bremen und im Schlossgarten in Oldenburg auf und spielen kurze „Soli“ aus dem Bereich der Neuen Musik. Die zu bespielenden Orte werden vorher festgelegt. Die Musiker*innen wählen aus, an welchen dieser Orte sie ihre Soli spielen wollen. Was wann wer wo hört ergibt sich aus dem Moment heraus, die Zuhörer*innen erleben dabei jeweils ihr ganz individuelles Programm.

 

Mehr Infos hier > >

15.7.2020, 17 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer >

Schnell + Informell #6 • KLANK & KIMMIG

Harald Kimmig - violine • Christoph Ogiermann - violine, keyboard, stimme, zeug

Markus Markowski - gitarre, zeug • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass, zeug

Tim Schomacker - alltagsperkussion, zeug

 

Mehr Infos hier >

10.7.2020, 16.30 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Außenterrasse, Am Wall 208

Bremer Kultur Sommer >

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 1

30 Jahre HCL-Ensemble

Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - keyboards

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

 

Mehr Infos hier >

27.6.2020, 20 Uhr

Berlin, S1516, Schönholzer Str. 16

Musique d´ameublement 2020

Sarah Maria Sun, Luke Wilkins, Frank Braun, Julian Bell, Reinhart Hammerschmidt, 

Thomas Maos, Klaus Burger  • Konzept & Leitung: Matthias Schneider-Hollek

Das Konzert muss leider verschoben werden.

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus, Am Wall 208

KLANK > Jour fixe #5

Günter Heinz - posaune • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Markus Markowski - gitarre

Christoph Ogiermann - stimme, geige • Tim Schomacker - alltagsperkussion

Das Konzert muss leider verschoben werden.

Bremen, MIBsaal, Buntentorsteinweg 112

IMPROVISATIONEN 195

30 Jahre IMPROVISATIONEN 

Wörmann / Markowski / Sobotta / Hammerschmidt / 

Rühl / Graf / Thelitz / Schiemann

Hainer Wörmann - gitarre • Markus Markowski - gitarre • Uli Sobotta - euphonium, althorn, kornett • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Frank Rühl - gitarre

Hans-Peter Graf - saxophon • Trugôt Thelitz - posaune • Reinhard Schiemann - schlagzeug

14.2.2020, 20 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg, Leo-Trepp-Str. 13

Gehörgänge #22: Warncke & Rofalski & HCL-Ensemble

Jan Warncke - präpariertes klavier - live-elektronik • Roman Rofalski - live-visuals

Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

7. & 8.2.2020 • 18-22 Uhr

Bremen, Theaterkontor • Schildstrasse 21 

miniaturen - kunst im kleinen 

u.a. mit einer KLANK-Audioinstallation und Zeichnungen von Reinhart Hammerschmidt

KWEST (Zeichnungen, Mischtechniken) • Reinhart Hammerschmidt, 2019

 

 

 

 

6.2.2020, 22.03 Uhr, Ursendung

Deutschlandfunk Kultur

KLANK 

DIE SINS >

Ein Hörstück im Auftrag der Redaktion Klangkunst

 

Wie weit lassen sich digitale Transformationsprozesse eigentlich denken? Gewandet in ein fröhlich-fantastisches Videospiel fragt das Bremer Musikensemble KLANK nach den Un/Möglichkeiten sozialer Bewegtheit in der BRD des Jahres 2020.

Idee, Realisation, Stimmen, Musik:

KLANK (Reinhart Hammerschmidt, Christoph Ogiermann, Markus Markowski und Tim Schomacker)

Chor: Vokalensemble Sinsheim

Deutschlandfunk Kultur 2020/ca. 54’30 (Ursendung)

Eine Produktion von Deutschlandfunk Kultur

 

 

 

5.2.2020, 19 Uhr

Stuttgart, Theaterhaus, Siemensstraße 11

ECLAT Festival Neue Musik >

KLANK 

DIE GRÖSSTE KRAFT

KonzertEreignis 

im Tandem mit dem Vocalensemble Sinsheim

 

Für den sowjetischen Filmregisseur Wsewolod Pudowkin war die „größte Kraft“ seiner Zeit eine Masse, die einer gemeinsamen Idee nachgeht und sich darob formiert. KLANK und das Vocalensemble Sinsheim gehen in diesem „Oratorium“ der Frage nach, was das denn heute sein könnte, die „größte Kraft“, die Zusammenhalt ermöglicht / erschleicht / erzwingt angesichts zunehmend isolierender Arbeitsbedingungen und Käuferschaften. 

 

 

 

 

 26.1.2020, 17 Uhr

Sinsheim, Dr.-Sieber-Halle, Friedrichstr. 17

KLANK 

DIE GRÖSSTE KRAFT >

KonzertEreignis mit einer Uraufführung

von KLANK

im Tandem mit dem Vocalensemble Sinsheim

 

Für den sowjetischen Filmregisseur Wsewolod Pudowkin war die „größte Kraft“ seiner Zeit eine Masse, die einer gemeinsamen Idee nachgeht und sich darob formiert. KLANK und das Vocalensemble Sinsheim gehen in diesem „Oratorium“ der Frage nach, was das denn heute sein könnte, die „größte Kraft“, die Zusammenhalt ermöglicht / erschleicht / erzwingt angesichts zunehmend isolierender Arbeitsbedingungen und Käuferschaften. 

12.12.2019, 20 Uhr

Bremen, Gerhard-Marcks-Haus

KLANK > Jour fixe #4

RECHT + MASSE

Ein audio-juristisches Planspiel mit KLANK und Dr. Fabian Steinhauer

 

Netz, Knoten, Entflechtung. Das Bremer MusikAktionsEnsemble untersucht konzertante und politische Verhältnismäßigkeiten zwischen den Polen Einzelne*r und Masse. Was hat sich seit der Konstruktion von Massen und Bewegungen im russischen Avantgardekino oder den Analysen der Massenpsychologie im Hier und Jetzt verändert? Wie stellt sich eine Masse sich selbst vor? Und wie stellt man das dann dar? 

 

Jour fixe ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von KLANK, S.Y.L.K.E. e.V.

und Gerhard-Marcks-Haus Bremen.

 

23.11.2019, 20 Uhr

Bremen, Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112

25.11.2019, 20 Uhr

Hamburg, Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23 

Ensemble New Babylon / Lauter Blech / Reinhart Hammerschmidt

Musiken ohne Titel

22.11.2019, 20 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg, Leo-Trepp-Str. 13

HCL-Ensemble

Eleonora Fabrizi - tanz • Lester René González Álvarez - tanz • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

15.11.2019, 20 Uhr

Hannover, Kulturpalast Linden, Deisterstrasse 24

Seitwärts Avantgarde Jazz Festival

MACH

Markus Markowski - gitarre & electronics • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

Mehr Infos hier >

29.10. - 2.11.2019, täglich 17-19 Uhr

Bremen, Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112

KLANK 

LES ESPACES DE THOMAS HARLAN I

Musik / Performance / Installation von und mit KLANK 

Mehr Infos hier >

2.10.2019, 22 Uhr

Bremen, Gewölbe Vegesack

Jazzfestival Bremen Nord

MACH

Markus Markowski - gitarre & electronics • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

26.9.2019, 18.30 Uhr

Bremen, Marcks-Haus-Bremen

KLANK > Jour fixe #3

KLANK & Sehnaoui/Elieh/Gołebiewski Trio

Fröhliche Wissenschaft: Gemeinsam mit Gästen beschäftigt sich KLANK

spielend und sprechend mit künstlerisch-politischen Fragen zur Gegenwart.

20.9.2019, 20 Uhr

Bremen

Speicher - Schipper - Hammerschmidt

Martin Speicher - klarinette • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Jörn Schipper - Schlagzeug

14.9.2019, 20 Uhr

Gießen

DIS  SENS

Martin Speicher - klarinette • Georg Wolf  - kontrabass • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Frank Rühl - e-gitarre

13.9.2019, 20 Uhr

Kassel, Atelier Eugen Wolf, Wilhelmshöher Allee 34

DIS  SENS

Martin Speicher - klarinette • Georg Wolf  - kontrabass • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Frank Rühl - e-gitarre

7.9.2019, 20 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13, Musik- und Literaturhaus Oldenburg, Leo-Trepp-Str. 13

HCL-Ensemble & Guy Bettini

Guy Bettini - kornett, trompete, flügelhorn • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

6.9.2019, 20 Uhr

Bremen, Musikerinitiative Bremen, Buntentorsteinweg 112

MACH & Guy Bettini

Guy Bettini - kornett, trompete, flügelhorn • Hans Kämper - posaune • Sebastian Venus - piano

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass • Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

5.7.2019, 19 Uhr

Bremen, Dreimeterbretter-Bühne, Osterdeich

BREMINALE >

ANKK L

Postindustrieller Noise-Elektro-Echtzeit-Industrial

19.6.2019, 21:30 Uhr

Hannover, Kulturpalast

MACH

Markus Markowski - gitarre & electronics • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

16.6.2019, 11 Uhr

Dötlingen

MACH

Markus Markowski - gitarre & electronics • Reinhart Hammerschmidt - kontrabass

Hannes Clauss - schlagzeug, perkussion

15.6.2019, 22 Uhr

Oldenburg, Wilhelm13

DIE KLEINE LANGE NACHT DER MUSIK

MACH & Stephan Meinberg

Veranstaltet von klangpol - Netzwerk Neue Musik Nordwest

Mehr Infos hier: 

www.klangpol.de

 

15.6.2019

Oldenburg, Wilhelm13

DIE KLEINE LANGE NACHT DER MUSIK

KLANK & Sebastian Ribeiro Albuquerque Wendt

Veranstaltet von klangpol - Netzwerk Neue Musik Nordwest

Mehr Infos hier: 

www.klangpol.de

 

7.6.2019, 20 Uhr

Kassel, Kulturbunker

Lentz - Vorfeld – Hammerschmidt & Silvia Sauer

Silvia Sauer - stimme • Ulrike Lentz - flöten • Michael Vorfeld - percussion

Reinhart Hammerschmidt - kontrabass 

1.6.2019

LANGE NACHT DER MUSIK

Bremen, Unser Lieben Frauen Kirche

19 & 21.15 Uhr

KLANK & Fergal Dowling

Closer in a large reverberant space

(Uraufführung)

Bremen, CLUB27

22 Uhr

HCL & Stephan Meinberg

Bremen, CLUB27

23 Uhr

MACH & Stephan Meinberg

Veranstaltet von klangpol - Netzwerk Neue Musik Nordwest

Mehr Infos hier: 

www.klangpol.de

www.bremen.de/veranstaltung/lange-nacht-der-musik

Programmheft als Download

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Reinhart Hammerschmidt